Was machst du next?!

Diese Frage hat sich die Innovations-Schmiede TOBIT.SOFTWARE auch mal gestellt, und das Ergebnis hat sicherlich nicht lang gedauert: „...einfach mal Feiern und einen neuen Anlaufpunkt für die Jugend und den junggebliebenen in der Stadt Ahaus zu schaffen, das wär doch mal was...., oder ?

So entstand aus einer Idee in unserem schönen Münsterland die neue und außergewöhnliche Erlebniswelt im Gastronomie-Sektor, das [ next, nightclubs & bars ] der TOBIT.SOFTWARE.

Auf einer Fläche von mehr als 2.000m² wurde in der Stadt Ahaus das jahrelang brachliegende 1. Obergeschoss eines K+K Shop-Centers vom „Kern“ her rundum auf den neusten Stand der Technik gebracht und aufwendig bis in die kleinste Ecke saniert.

Mit insgesamt 3 Dancefloors, sowie der „POVERONOV“ Bar, dem „Offsite“ Club, dem „Bamboo“ Beach Club und der hauseigenen Burger & Food Gastronomie, dem „TKWY“, gesprochen „take away“, werden ab sofort in Ahaus alle tanzwütigen „MEMBER“, und besonders erlebnisorientierte Gäste allen Alters bis in die frühen Morgenstunden rundum versorgt, und das ganze voll automatisch bis ins kleinste Detail.

Um so ein Vorhaben u.a. zu realisieren, bedarf es einen ganzen „Sack“ voll Ideen und neuster Technik, die natürlich mit der eigenen Software individuell gesteuert werden muss. Hierzu gehört selbstredend auch die erforderliche Haustechnik der technischen Gebäudeausrüstung. (TGA)

Unsere TGA-Fachplaner erstellten ein komplett neues Konzept für dieses Vorhaben, natürlich mit dem Augenmerk, regenerative Energien nutzbar zu machen, und die Betriebskosten der Anlagentechnik zielgerichtet im angenehmen Rahmen zu halten.

Weitere Ziele bestanden darin, die verbaute Anlagentechnik auf einfachsten Weg mit der hauseigenen Software digital zu vernetzen und auf selbiger Art diese nutzerfreundlich und bedienfähig zu gestalten.

Der gesamt Umfang der Fa. TEKLOTH (Energie- & Gebäudetechnik) umfasste die komplette technische Gebäudeausrüstung der Klima- & Lüftungstechnik mitsamt energieeffizienter Wärmepumpen-Technologie und der erforderlichen Entrauchungseinrichtungen inklusive der dazugehörigen Mess- Steuer- und Regelungstechnik mitsamt digitaler Aufschaltung aller Kernkomponenten zum zentralen Netzwerk der TOBIT.SOFTWARE.

Hierfür wurde u.a. eine 40.000 m³/h Lüftungsanlage mit energiesparender Wärmerückgewinnung durch unser Team fachgerecht installiert. Zusätzlich projektierten und verbauten wir die neusten Mitsubishi Industrie-Inverter Wärmepumpenanlagen, die für eine ausreichende Kühlung und effiziente Beheizung der gesamten Flächen sorgen. Intelligent vernetzt und dem Besucherstrom angepasst, wird von dem gesamten Anlagensystem nur soviel Energie eingesetzt und verwendet, wie auch tatsächlich benötigt wird.

Auch für einen möglichen, und hoffentlich nie eintreffenden Havariefall haben wir vorgesorgt. Unsere TGA-Fachplaner und das Fachkräfteteam vor Ort entwickelten und installierten für das Projekt eine sicherheitstechnische Entrauchungsanlage, die im Brandfall entstehende Rauchgase zielgerichtet und schnellstmöglich aus dem Gebäude befördern, um den Rettungskräften und der Feuerwehr im Brandfall freie Sicht im Rettungsfall zu gewährleisten.

Mit über 30.000 m³/h Luft saugen wir möglichen Brandrauch umgehend aus dem Gebäude. Eigens hierfür wurden mehrstündige Rauch-Versuchsteste in den Flucht- und Rettungswegen simuliert, um ein optimales Strömungsverhalten möglicher Rauchschwaden sicher zu stellen.

In Abstimmung und abschließender Endabnahme mit dem TÜV Nord konnten wir das Projekt sicher und erfolgreich abschließen.

Lassen Sie sich doch einfach mal begeistern von dem neusten Erlebnis-Stützpunkt in der City von Ahaus.

Wir wünschen TOBIT.SOFTWARE viel Erfolg mit dem neuen Projekt „next“ und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen mitsamt den Herausforderungen, denen wir gerne und jederzeit mit Begeisterung entgegen treten werden.

Let´s go clubbing....

Zurück

Wir beraten Sie gerne, hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.