Nachhaltigkeit: Wir machen den nächsten Schritt

ÖKOPROFIT® stellt im Kreis Borken bereits seit 8 Jahren unter Beweis, dass sich eine aktive Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit auszahlt. Nun machen 17 zertifizierte Unternehmen des ÖKOPROFIT® Klubs im Kreises Borken den nächsten Schritt: In den kommenden zwei Jahren nehmen sie ihren Betrieb noch genauer unter die Lupe und möchten mit Hilfe des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) nicht nur im Bereich Umwelt ihr nachhaltiges Wirtschaften aufzeigen. Am Ende des Prozesses steht die „Entsprechenserklärung“, die einem Nachhaltigkeitsbericht vergleichbar ist.

Dass Nachhaltigkeit mehr Facetten als Ökologie und Ökonomie beinhaltet, die bei ÖKOPROFIT® intensiv betrachtet werden, ist kein Geheimnis. Doch gerät dies so manchmal in Vergessenheit. Mit dem Deutschen Nachhaltigkeitskodex, entwickelt und unterstützt vom Deutschen Nachhaltigkeitsrat, sollen anhand von 20 Kriterien neben ökonomischen und ökologischem eben auch die sozialen und gesellschaftlichen Aspekte des unternehmerischen Wirtschaftens genauer betrachtet werden. Am Ende des Weges steht eine Entsprechungserklärung; die auch aufgrund der Vorarbeiten bei ÖKOPROFIT® mit relativ aufwendig zu erstellen ist.

Intern soll dies zu weiteren Verbesserungen anregen, extern soll Stakeholdern ein authentischer und glaubhafter Bericht zur Nachhaltigkeit zur Verfügung stehen. Die B.A.U.M. Consult GmbH, die selbst schon eine DNK Entsprechenserklärung erstellt hat (nachzulesen unter www.deutscher-nachhaltigkeitskodex.de), möchte im Rahmen des ÖKOPROFIT® Klubs weitere Unternehmen dabei unterstützen. Hierfür wird in vier Workshops der Prozess zu einem aussagekräftigen Bericht näher erläutert und die Unternehmen bei betriebsspezifischen Fragen und Herausforderungen unterstützt. Der erste Workshop wurde am 9. Oktober erfolgreich bei der Pieron GmbH in Bocholt durchgeführt. Fazit des ersten Workshops war, dass alle Unternehmen willens und motiviert sind, Nachhaltigkeit in ihren Unternehmen noch  stärker und vor allem systematisch anzuwenden und dabei den Rahmen, den der DNK dafür bietet, zu nutzen.

1. Workshop bei der Pieron GmbH in Bocholt

Zurück

Wir beraten Sie gerne, hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.