Komplexe Steuerungsfunktionen einfach umsetzbar

Unsere Experten aus den Bereichen MSR- und Kältetechnik haben für unseren langjährigen Kunden aus der Lebensmittelindustrie eine innovative CO2-Verbundkälteanlage konzipiert. Durch einen besonderen Anlagenaufbau und entsprechende Steuerungsfunktionen kann bei unserem System auf die übliche Zwischenabtauung verzichtet werden.

Ein Umschaltventil schaltet die Anlage vom Normal- in den Tiefkühlbetrieb, so können zwei Betriebsarten in einer Anlage vereint werden. Für diese Umschaltung sind zahlreiche steuerungstechnische Abläufe erforderlich, die mit Hilfe von PC-based Control durch unsere Spezialisten erfolgreich umgesetzt wurden. Hierbei profitieren wir von der hohen Industriequalität der Beckhoff-Steuerungstechnik, denn ein einfaches Standardsystem könnte die komplexe Steuerung nicht umsetzen.

 

Weitere Infos sowie einen ausführlichen Bericht von der Fa. Beckhoff zur Steuerungstechnik finden Sie unter:
www.beckhoff.de/building

 

Zurück

Wir beraten Sie gerne, hier finden Sie Ihren Ansprechpartner.